Willkommen

Herzlich willkommen bei Cirque Intense.

Am 28. April findet der nächste Schnupper-Workshop in Basel statt. Weitere in Freiburg, Heidelberg, Schwäbisch Hall, Zürich und Leipzig folgen.
Alle Interessierten (Schüler, Zirkuspädagogen, Betreuer, Lehrer, ErzieherInnen, Studierende, etc etc.), die das Projekt näher kennenlernen möchten, bekommen dort einen Tag lang die Gelegenheit dazu.
Mehr Infos hier.

Die Bewerbungsphase für Cirque Intense 2.0 hat begonnen. Während die StudentInnen des ersten Jahrgangs zu ihren Auditions reisen und sich bald auf die Abschlussproduktion vorbereiten (Premiere ist am 2.Juni 2019) können sich schon mal alle, die an unserem nächsten Zirkusjahr oder an einer mehrmonatigen intensiven Trainingsphase interessiert sind bewerben. Einfach ein Email an anmeldung@cirque-intense.de senden. Unsere Audition ist vom 26. bis 28.07.19, das Cirque Intense-Jahr beginnt am 2. September 2019

Der Einstieg bei Cirque Intense ist auch unterjährig möglich. Sprechen Sie uns an für eine Residenz oder eine intensive, kürzere Trainingsphase.

***

Unser Kinder-und Jugendtraining

Alle Informationen zu unseren Kindergruppen in Müllheim, Badenweiler und demnächst in Neuenburg finden Sie auf der eigenen Seite der Kindergruppen unter www.zirkus-südbaden.de.

***

Das Cirque Intense Berufs-Orientierungsjahr

Seit September 2018  ist in Südbaden ein einzigartiges Zirkusprojekt gestartet, mit dem wir Schulabsolventen im deutschsprachigen Raum ansprechen:

Ein Ausbildungsjahr für Zeitgenössischen Zirkus.

– Wir bieten intensive artistische und künstlerische Betreuung.

– Wir bereiten bei Interesse zielorientiert auf die Aufnahmeprüfung an einer Zirkus-Akademie vor.

– Wir ermöglichen ausserdem eine praktische Orientierung auf der Suche nach einer Berufsausbildung im künstlerisch-pädagogischen Bereich.

In der Projektzeit werden zwei Inszenierungen erarbeitet und öffentlich aufgeführt. Unseren Projekt-Flyer findet Ihr zum Anschauen und gerne auch zum Weiterleiten hier.

Bei Cirque Intense tut sich gerade einiges, deshalb wird diese Internetseite regelmässig aktualisiert. Also schaut am besten hin und wieder vorbei, wenn Euch dieses Projekt interessiert.

Fragen? Meldet Euch bei uns!