Apropos Winter-Kälte und Zelte:

Unser warmer Aufenthalts-, Koch-, Toiletten- und Umkleideort nimmt immer mehr Gestalt an!

Vor ein paar Monaten ist endlich der lang ersehnte Zirkuswagen eingerollt! Leider nicht voll ausgebaut und gemütlich, bereit belebt zu werden, sondern in seiner Rohform, dafür aber noch sehr formbar, ganz nach unseren Baubelieben.

Jetzt werkeln wir also ab und zu und am Wochenende, weil Corona Arbeitsplätze in der Baubranche abgeschafft und die restlichen sehr teuer gemacht hat. Da es doch mehr Arbeit ist als gedacht, kommt wer auf die geniale Idee, motivierten reisenden aus aller Welt die Möglichkeit zu geben mit uns zu basteln und zu leben. Seit Oktober ist immer mindestens ein „Workawayer“ am Start. Workaway ist eine Plattform auf der Menschen, die Arbeit gegen Kost und Logie suchen sich gegenseitig finden können. Die Kost bekommen wir sehr dankenswerter Weise hauptsächlich aus Elkes Foodsharing Bestand. Im November hatten wir sogar fünf helfende Menschen aus Spanien, Frankreich und Italien, die mit zwanzig Händen und Füßen den Zeltumbau einiges schneller gestalteten. Jetzt ist der Umbau geschafft! Wir trainieren wieder im altbekannten Smiley-Zelt und auch der Zirkuswagen nimmt immer mehr Gestalt an. Mittlerweile ist das Dämmmaterial an Ort und Stelle und schon einige Fenster eingebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.